Pädagogik

Unter Erziehungswissenschaft (Pädagogik) versteht man die Wissenschaft von Erziehung und Lernen; und auch wenn ihre Anwendung überwiegend bei Kindern und Jugendlichen betrifft, begleitet sie uns ein Leben lang. Insbesondere in den Bereichen Familie, Schule und Weiterbildung stoßen wir auf Erziehungswissenschaften. Betreffende Berufe befassen sich unter anderem mit der Erforschung von Lernen, Didaktik und Erziehung. Gleichzeitig werden Methoden für praktische Anwendungen in den Bereichen Bildung, Sozialisation, Fürsorge und Erziehung erstellt.

  • Erzieher
  • Sozialassistenen
  • Heilerziehungspfleger
  • Für einen vereinfachten Lesefluss, finden Sie die Berufsbezeichnung in der männlichen Form. Selbstverständlich können alle unserer aufgeführten Stellen auch von weiblichen Personen besetzt werden.